Gastgeberverzeichnis

Genießen Sie entspannte Tage in der Ferienregion „Rund um den Hennesee“. In Bestwig und Meschede freuen sich zahlreiche Gastgeber auf Ihren Besuch: Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Ferienhäuser oder Ferienwohnungen bieten Ihnen einen erholsamen Urlaub im Sauerland.

Gastgeberverzeichnis und Buchungssystem: Hotels, Gasthöfe, Ferienhäuser und Ferienwohnungen (öffnet sich in einem neuen Fenster)

Gerne senden wir ihnen auch das Gastgeberverzeichnis per Post zu. Einfach unser >> Kontaktformular ausfüllen.

Titelbild Gastgeberverzeichnis Hennesee Bestwig Meschede 2024

Schatzsuche am Hennesee

Hennes Schatzsuche am Hennesee
Hilf Papagei Henne und Piratin Silvia den verlorenen Schatz zu finden!

Piraten am Hennesee in Meschede? Nicht das erste woran man denkt. Genau deshalb hat Papagei Henne seinen Schatz auch dort versteckt. Dort wo niemand ihn aufspüren wird. Um seine Juwelen selbst später wieder zu finden, hat Henne eine Schatzkarte angefertigt, so dass er genau weiß, wie er wieder zum Schatz zurück kommt. Damit alles ganz sicher ist und wirklich niemand Verdacht schöpft, hat Henne die Karte sogar in vier Teile geteilt. Doch, oh Schreck! Als er alle Teile im Wald verstecken will, fängt es schrecklich an zu stürmen und Hennes Kartenteile verstreuen sich in alle Himmelsrichtungen…

Traurig kehrt er zur Piratin Silvia zurück. Er erzählt ihr von der ganzen Geschichte und zum Glück ist Silvia gar nicht so schrecklich sauer, wie er gedacht hat. Denn die hat nämlich eine Idee…

Jetzt seid ihr gefragt. Wollt ihr bei Hennes Schatzsuchen dabei sein? Spannende Rätsel und ein abenteuerliches Erlebnis erwarten euch!

Leistungen:

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • ein Getränk und ein Piraten-Snack inklusive
  • Team-, Sport-, und Rätselaufgaben an 10 Stationen
  • Urkunde und eine kleine Überraschung aus der Schatzkiste

Termine:

  • Donnerstag, 11.07.2024, 15:00 Uhr
  • Donnerstag, 15.08.2024, 15:00 Uhr
  • Donnerstag, 17.10.2024, 15:00 Uhr

Treffpunkt: Tennisplätze am Hennesee (Am Hennesee 5, 59872 Meschede)
Preis: 20,- Euro pro Kind (empfohlenes Alter 7-12 Jahre)

Buchung und Information:
Tourist-Information Meschede,
Tel. 0291-9022443 oder untenstehendes Anmeldeformular
Teilnahme nur mit Anmeldung!

Anmeldung zur Schatzsuche am Hennesee

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name des Kindes
Name des Kindes das an der Schatzsuche teilnehmen möchte.
Da es für die Schatzsuche wichtig ist, dass die Kinder bereits lesen und schreiben können, empfehlen wir die Piratenschatzsuche für Kinder von 7 bis 12 Jahren.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Falls alle Plätze ausgebucht sein sollten, informieren wir sie per E-Mail.
Termine Schatzsuche am Hennesee
Bitte wählen sie ihren Wunschtermin für die Schatzsuche aus.
Name Erziehungsberechtigte(r)
Bitte geben sie ihre E-Mail Adresse ein. Wir bestätigen ihnen die Anmeldung per E-Mail wenn noch Plätze verfügbar sind.
Straße, Hausnummer, PLZ und Ort (für die Rechnungsstellung)
Für Rückfragen, oder falls die Schatzsuche kurzfristig abgesagt werden muss ist eine Telefonnummer hilfreich.
(wird für evt. Notfälle an den Kapitän weitergegeben)
Möchten Sie uns noch etwas fragen?

Fledermaus-Safari

Erleben Sie eine Wanderung der besonderen Art
Eine spannende Exkursion ins Fledermaus-Jagdgebiet: Fledermaussafari mit den NaturRangern.

Die meisten Menschen finden Fledermäuse unheimlich. Für viele sind sie blutsaugende Ungeheuer, die sich wie durch Geisterhand auch bei völliger Dunkelheit orientieren können. Doch der Schein trügt. Statt Menschenblut stehen Mücken auf dem Speiseplan und die Echoortung der Fledermäuse ist so gut, dass sie Baumarten unterscheiden und selbst einzeln hochstehende Haare noch hören können. Mit Hilfe von Fledermausdetektoren werden die Rufe bei einer Fledermaussafari auch für uns Menschen hörbar.

Zu einer Exkursionen laden die NaturRanger in Kooperation mit der Tourist-Information Bestwig jedes Jahr in den NRW-Sommferferien ein.

Termine Fledermaussafari 2024

  • Montag, 29.07.2024, 20:45 Uhr: Ostwig, am Nara Treffpunkt LUZ, Alfert 9
  • Donnerstag, 01.08.2024, 20:45 Uhr: Valme, Fledermauspfad am Landgasthof Rüppel
  • Montag, 05.08.2024, 20:30 Uhr: Ostwig, am Nara Treffpunkt LUZ, Alfert 9
  • Mittwoch, 07.08.2024, 20:30 Uhr: Valme, Fledermauspfad am Landgasthof Rüppel
  • Dienstag, 13.08.2024, 20:15 Uhr:Ostwig, am Nara Treffpunkt LUZ, Alfert 9
  • Samstag, 17.08.2024, 20:25 Uhr: Ramsbeck, am Sauerländer Besucherbergwerk

Eine Anmeldung bei der
Tourist-Info unter der Tel-Nr. 02904-712810
oder mit untenstehendem Formular ist unbedingt erforderlich,
da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Die NaturRanger freuen sich über interessierte Safariteilnehmer.

Informationen:
>> NaturRanger e.V.
Bettina Kreutzmann,
Biggemannstraße 8,
59909 Bestwig Nuttlar
Telefon: 02904-976471,
Mobil: 0171-1172267

Weitere Angebote der NaturRanger: >> Eine eigene Fledermaussafari für Ihre Gruppe, oder >> Einen Draußen-Kindergeburtstag feiern

Reservierungsanfrage Fledermaus-Safari

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Bitte geben sie ihre E-Mail Adresse ein. Wir bestätigen ihnen die Anmeldung per E-Mail wenn noch Plätze verfügbar sind.
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt. Die Anmeldungen werden nach deren Eingang berücksichtigt. Falls alle Plätze ausgebucht sein sollten, informieren wir sie per E-Mail.
Termine Fledermaus-Safari mit den NaturRangern 2024
Bitte wählen sie ihren Wunschtermin für die Fledermaus-Safari aus.
Für Rückfragen, oder falls die Fledermaus.-Safari kurzfristig abgesagt werden muss ist eine Telefonnummer hilfreich.
Möchten Sie uns noch etwas fragen?
Bestwiger Panoramaweg

Bestwiger Panoramaweg

Bestwig. Der Bestwiger Panoramaweg macht seinem Namen alle Ehre, denn er bietet immer wieder herrliche Fernblicke.
Aussichtspunkte und Relikte aus der Bergbauvergangenheit der Dörfer wechseln sich ab. Der Bestwiger Panoramaweg führt über die Höhen des Feriengebietes Bestwig und hat eine Gesamtlänge von ca. 60 km. Er lässt sich bequem in vier Etappen laufen und von jedem Ortsteil der Gemeinde Bestwig kann in die Route eingestiegen werden. Drei Sauerländer Wandergasthöfe befinden sich direkt am Weg und bieten sich als Etappenziele für eine Übernachtung an.

Der Bestwiger Panoramaweg wurde bereits viermal in Folge vom Deutschen Wanderverband ausgezeichnet und zählt somit zu den „Qualitätswegen Wanderbares Deutschland“.

Wanderwoche Bestwiger Panoramaweg 02. bis 05. Juli 2024

Speziell für die Wanderwoche haben unsere Wanderführer neue Touren ausgearbeitet.
Wir treffen uns jeweils um 10 Uhr am Start und wandern gemeinsam los.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Einfach hinkommen und mitwandern.

Die Etappen der Wanderwoche 2024

Dienstag, 02. Juli 2024,
Tour 1: Schlössertour (18 km)

Start: 10:00 Uhr ab Flair Hotel Nieder Ostwig
Strecke: Haus Ostwig – Antfeld: Schloss der Familie von Papen –
Bigge: Schloss Schellenstein – Gevelinghausen: Schloss Gevelinghausen, Gevelinghauser Mühle – Ostwig
Streckenlänge: 18 km
Wanderführer: Josef Nieder
Mittagsrast vom Flair Hotel Nieder

Haus Ostwig
Wasserfall Plästerlegge
Mittwoch, 03. Juli 2024
Tour 2: Andreasberg – Valme (10,7 km)

Start: 10:00 Uhr ab Andreasberg
Ziel: Landgasthof Rüppel, Valme
Strecke: Andreasberg – Stüppel – Wasserfall (Rast am Wasserfall/Selbstverpflegung) – Heinrichsdorf – Untervalme – Valme
Streckenlänge: 11 km
Wanderführer: Stefan Rüppel
Abschlusseinkehr im Landgasthof Rüppel


Donnerstag, 04. Juli 2024
Tour 3: Föckinghausen – Eversberg – Lörmecketurm

Start: Waldhaus Föckinghausen
Strecke: auf der Sauerland Waldroute zum Lörmecketurm – Eversberg mit historischer Altstadt, Pfarrkirche St. Johannes Evangelist, Burgruine, Modellflugplatz Eversberg – Föckinghausen
Streckenlänge: 15 km
Wanderführer: Willy Raabe
Abschlusseinkehr im Waldhaus Föckinghausen

Freitag, 05. Juli 2024
Tour 4: Bestwig – Föckinghausen

Start: Bahnhof Bestwig
Strecke: Bahnhof – Rathaus – Neuer Sportplatz – Bergkloster – Ruhrtalblick – Friedhof Ostwig – Lünincksche Gräber – Elpeweg – Steinberghütten – Steinbergkamin – Steinbergkreuz – Wasserwerk (Blick über Nuttlar) – Fischtreppe – Dümel – Marienbildstock – Missenburg – Autobahnbrücke – Schlehborntal – Sengenberg – Aussichtsplattform – Wanderparkplatz
Streckenlänge: 15 km
Wanderführer: Ranger/Waldpädagoge Antonius Vollmer
Mittagsrast beim Flair Hotel Nieder

Führungen Abtei Königsmünster Meschede

Führungen Abtei Königsmünster Meschede

Samstags bieten die Benediktiner der Abtei Königsmünster öffentliche Führungen durch das Klostergelände an und erzählen von ihrem Klosterleben. Dabei gibt es Informationen zum Leben und Wirken der Benediktiner der Abtei Königsmünster in Meschede.

Samstags, um 10:00 Uhr
(Keine Führung am: 22.06., 31.08., 09.11. und 30.11.2024)

In den NRW-Sommerferien (06.07. bis 17.08.2024)
Samstags um 10:30 Uhr und 14:00 Uhr
(>>Abteisommer)

Treffpunkt: AbteiForum, Klosterberg 11, Meschede
Erwachsene: 3,- Euro, Kinder und Jugendliche: frei
Zu den öffentlichen Führungen ist keine Anmeldung erforderlich.
Gruppenführungen auf Anfrage: >> Abtei Königsmünster – Spirituelle Angebote

Nach der Führung kann man in der Abteigaststätte das Eintopfbuffet oder sommerliche Gerichte aus der Abteiküche genießen. Und bis 17:30 Uhr erwartet Sie dort das Torten- und Obstkuchenbuffet des Konditormeisters.

Im Abteiladen finden Sie ein vielfältiges, sorgsam ausgewähltes Sortiment von Büchern, Karten, Kerzen – und natürlich die Produkte aus der Bäckerei, Konditorei, Klosterküche, Schmiede und Tischlerei in der Abtei Königsmünster.

Ab dem 13. Juli 2024 findet Samstags von 10 bis 16 Uhr im AbteiForum ein Missionsbasar statt, auf dem manches zu entdecken ist.

>> koenigsmuenster.de/gaeste/spirituelle-angebote/

Veleda Höhle Velmede

Veleda Höhle Velmede

Die heidnische Kultstätte diente in frühgeschichtlicher Zeit nachweislich als Siedlungsort und ist eines der ältesten Boden- und Geschichtsdenkmäler des Sauerlandes. Der Zugang ist aus Sicherheitsgründen mit einem Gittertor versperrt, aber es lohnt ein Blick in den Eingangsbereich.

Sagenumwoben ist sie, diese Tropfsteinhöhle in dem Kalkzuge südlich Velmede. Im Vordergrund steht die Tatsache, dass sie nicht erst in neuerer Zeit entdeckt wurde, sondern dass sie von alters her als offen bekannt war.

Eingang Veleda Höhle Velmede
Infotafel vor der Veleda Höhle in Bestwig-Velmede

Die Höhle hat drei bekannte Teile: die obere Halle, der Seiteneingang und die untere Halle. Die obere Halle ist bis zu 12 m hoch und bis zu 10 m breit. Die untere Halle weist ungefähr dieselbe Masse auf. Beide Hallen bilden zusammen die Haupthöhle, die etwa 80 m lang ist und mit 30 Grad nach Süden einfällt.

An Tropfsteinbildungen ist die Höhle nicht reich. Ein besonders schönes Stück ist erhalten, offenbar weil es wegen seiner Größe und Lage nicht zu entfernen war. In der Höhle wurden Knochen von 34 verschiedenen Menschen sowie Knochen vom Ur (Auerochsen), vom Hirsch und vom Wildschwein und vom Höhlenbär gefunden.

Die Höhle war lange vor der Eisenzeit zeitweilig benutzt worden. Die Bewohner lebten nicht nur von den Erträgen der Jagd, sie waren auch Menschenfresser. Sie brieten jedoch nicht das Fleisch, sondern sie kochten es , bevor sie es verzehrten. Auch ist mit Sicherheit anzunehmen, dass die Höhle kurz vor und kurz nach Christi Geburt bewohnt war, weil die damaligen Römerfeldzüge unsere Heimat teilweise unmittelbar berührten. Die Höhle diente damals als Bergungsort in Kriegszeiten. Dass sie in der Merowinger- und in der ersten Karolingerzeit bewohnt war, ist durch Funde belegt. Funde aus der Steinzeit wurden dagegen nicht gemacht. Als Wohnort kam die Höhle in der Steinzeit nicht ohne weiteres in Frage, da ihr Eingang nach Norden lag.

In der Veledahöhle werden im Sommerhalbjahr regelmäßig Führungen angeboten.
Für Gruppen können individuelle Termine vereinbart werden.

Termine öffentliche Führungen Veleda Höhle 2024

Sonntag 26. Mai: 14 – 17 Uhr
Sonntag 30. Juni: 14 – 17 Uhr
Mittwoch 17. Juli: 16 – 19 Uhr
Sonntag 28. Juli: 14 – 17 Uhr
Mittwoch 31. Juli: 16 – 19 Uhr
Mittwoch 14. August: 16 – 19 Uhr
Sonntag 25. August: 14 – 17 Uhr
Sonntag 29. September: 14 – 17 Uhr

Dauer der Führung ca. 45 Minuten.
Zu den öffentlichen Führungen ist keine Anmeldung erforderlich.

Vor der Veleda Höhle

Preise öffentliche Führungen:

Kinder (bis 8 Jahre): Eintritt frei
Kinder (9 bis 15 Jahre): 1;00 €
Erwachsene (ab 16 Jahre): 2,00 €

Die Veledahöhle ist nicht barrierefrei!

Die Eintrittsentgelte sind für den Betrieb und die Unterhaltung der Höhle bestimmt. Die Führungen werden von 13 ehrenamtlichen Führern organisiert.

Kontakt Veleda Höhle
Dorfgemeinschaft Velmede-Bestwig e.V.
Michael Stratmann, Wilmes Kamp 2, 59909 Bestwig-Velmede

Gruppenführungen sind ab 8 Personen nach Terminabsprache möglich.
Michael Stratmann, Tel.: 02904-1088, Anfrage auch über info@veleda-hoehle.de.

zur Internetseite der Veledahöhle >>
Panoramabilder und virtueller Rundgang durch die Veledahöhle >>

Veranstaltungen Mai 2024

🌷 Der Mai hat begonnen… 🥾

Mit traumhaften Wetter sind wir in den Wonnemonat gestartet. Traditionell ist Mai der Start in die Wandersaison und auch die ersten Schützenfeste stehen an. 🏹🍻

Druckfrisch liegt der Veranstaltungskalender für Mai 2024 bei uns in den Tourist-Informationen in Bestwig und Meschede, sowie bei vielen Gastgebern aus.

Hier könnt ihr euch die Veranstaltungsübersicht für Mai 2024 als *.pdf herunterladen.

Mehr Veranstaltungen in unserem Veranstaltungskalender.

Personenschifffahrt Hennesee wird elektrisch

Der Hennesee bekommt 2025 ein neues Fahrtgastschiff!

Es darf sich gefreut werden: Der Hennesee bekommt ein neues Fahrgastschiff!

Das Schiff befindet sich allerdings noch im Bau. Die bisherige MS Hennesee wurde verkauft, elektrifiziert und und tut ihren Dienst auf dem Berzdorfer See bei Görlitz. Das neue Fahrgastschiff wird – voraussichtlich ab Ostern 2025 – voll-elektrisch und somit komplett CO2-neutral auf dem Hennesee fahren.
Im Jahr 2024 wird es leider keine Personenschifffahrt auf dem Hennesee geben.

Gerade bei den sportiven Gästen ist der Hennesee beliebt, an seinem Ostufer sind Radfahrer, Inline-Skater aber auch Nordic Walker unterwegs. Badegäste tummeln sich an warmen Tagen in der Badebucht, Anglern ist er als gutes Revier bekannt. Technikbegeisterte Ausflugsgäste können übrigens den Staudamm bei einer Staudammführung von innen besichtigen und sich Maschinen, Pumpen und Turbinen aus der Nähe ansehen.

Anlegestellen Personenschifffahrt Hennesee:

  • Hauptanlegestelle Hennedamm
    Anlegestelle Mielinghausen
    Bedarfsanlegestelle Xaver´s Ranch

Die Personenschifffahrt Hennesee startet voraussichtlich Ostern 2025 mit einem neuen Schiff.

„Frühlingsfroh“ neue Gedichte am Wogenweg Hennesee

„Frühlingsfroh“ neue Gedichte am Wogenweg Hennesee

Egal wie das Wetter ist – ein Frühlingsspaziergang am Wogenweg lohnt sich in jedem Fall. 🚶‍♀️

Frühlingsfroh lautet das Thema der neuen Gedichte die an den 12 Steelen am Wegesrand zu lesen sind. 🌷

Wer die Texte hören möchte ist herzlich zum Lesespaziergang am Freitag, 5, April um 16 Uhr eingeladen. Treffpunkt ist an der ersten Steele unterhalb des H1 am See.

Der Wogenweg ist insgesamt ca. 2,5 km lang und barrierefrei.

Wegbeschreibung und Karte vom Wogenweg

Veranstaltungen April 2024

🌷 Fotoausstellung, Frühlingskonzert, Sonnenaufgangswanderung, Staudamm-, Stadt-, Kräuter- und Abteiführungen – aber auch ein Punkrock Frühschoppen, Comedy im Besucherbergwerk, Kirche & Kino und Wanderungen stehen im April auf dem Programm. 🤩

Druckfrisch liegt der Veranstaltungskalender für April 2024 bei uns in den Tourist-Informationen in Bestwig und Meschede, sowie bei vielen Gastgebern aus.

Hier könnt ihr euch die Veranstaltungsübersicht für April 2024 als *.pdf herunterladen.

Mehr Veranstaltungen in unserem Veranstaltungskalender.